Sie sind hier: Flamingoroute  » Impressum & AGB

Die Radroute

Den Rad- und Wanderführer können Sie hier bestellen:


- Routenpauschalen 

- Kontakt für Buchungsanfragen

Impressum 

 

Rechtliche Hinweise 

 

Die Seite befasst sich mit der Radroute „Flamingoroute“ in der deutsch-niederländischen Grenzregion zwischen Enschede und Borken. 

 

Angaben gemäß § 5 TMG:
Biologische Station Zwillbrock e.V.
Zwillbrock 10
48691 Vreden

Vertreten durch:
Vorstand: Dr. Robert Stegemann, Friedrich Pfeifer, Hermann Holtkamp
Geschäftsführung: Dr. Dietmar Ikemeyer
Kontakt:
Telefon: 02564-98600
Telefax: 02564-9860-29
E-Mail: info@bszwillbrock.de

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht:Amtsgericht Coesfeld
Registernummer: 1379
Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE153276565

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Dietmar Ikemeyer

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den
allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen
zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen
Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der
Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden
Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der
verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten
Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer
Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links
umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen
Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der
Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw.
Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch
gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter
beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine
Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei
Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 

Quelle: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

 

Text- und Bildredaktion, Übersetzungen: 
BUNT – Büro für Umweltbildung, Naturschutz & nachhaltigen Tourismus, Münster, www.bunt-muenster.de
Harfsterkamp Natuuradvies& Tekst, Winterswijk, www.harfsterkamp.nl

Gestaltung: 
sakai-design, Münster, www.sakai-design.de

 

Webdesign: 
webyouup, Berlin, www.webyouup.eu

 

Bildautoren: 
[A.M.] Ahaus Marketing & Touristik GmbH | [C.B.] C. Baumeister | [B.S.Z.] Biologische Station Zwillbrock e.V. | [H.D.] H. Duttmann | [E.P.] Enschede Promotie | [G.B.] Gemeente Berkelland | [G.W.] Gemeente Winterswijk | [G.H.] Gemeinde Heek | [G.S.] Gemeinde Schöppingen | [G.V.] GiG-Marketing Velen Ramsdorf e.V. | [B.H.] B. Harfsterkamp | [H.A.] Heimatverein Ammeloe e.V. | [D.I.] D. Ikemeyer | [S.F.] Kirchengemeinde St. Franziskus Zwillbrock | [B.K.] B. Krüger | [K.G.] Kulturbüro Gronau GmbH | [M.O.] M. Olthoff | [C.R.] C. Rückriem | [SMS] SMS-Stadt-Marketing Stadtlohn e.V. | [S.R.] Stadt Rhede | [S.G.] Stadtmarketing Gescher GbR | [H.S.] H. Stroetmann | [M.T.B.] M. Ter Braak, VVV Haaksbergen | [T.B.] Tourist-Info Bocholt | [T.I.B.] Tourist-Info Borken | T.S.] Tourist-Info Südlohn - SOMIT e.V. | [V.L.] Verkehrsverein Legden | [V.A.] VVV Aalten | [V.O.] VVV Oost Gelre | [B.W.] B. Worm 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (für den Verkauf von Büchern) 

 

1. Geltungsbereich 
Für die Bestellung von Büchern über die Homepage www.flamingoroute.com der Biologischen Station Zwillbrock (nachfolgend: BSZ) gelten zwischen der BSZ und dem Besteller ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. 

 

2. Bestellung und Versand 
2.1 
Der Verkauf von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. 
2.2. 
Die Darstellung des Sortiments vom www.flamingoroute.com stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB dar. Erst die Bestellung stellt ein Angebot des Bestellers an die BSZ zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Indem der Kunde per Internet, EMail, Telefon, Fax oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung an die BSZ sendet, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit der BSZ ab. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die BSZ das bestellte Produkt an den Besteller versendet. 
2.3 
Als Zahlungsart wird nur Vorkasse akzeptiert. Nach Abschluss der Bestellung erhält der Besteller eine automatische E-Mail mit der Auftragsbestätigung und den Kontodaten. Erst nach Eingang des Geldes auf dem angegebenen Konto der BSZ wird die Ware versendet. 
2.4 
Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 1 – 2 Wochen. Die Versandkosten trägt der Besteller. Die Höhe der Versandkosten richtet sich nach dem Umfang der Bestellung, sie werden im Bestellvorgang dem Besteller angezeigt. 

 

3. Mängelhaftung 
Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tage an die BSZ auf Kosten der BSZ zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschiften zu erfolgen. Die BSZ behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen. 

 

4. Datenschutz 
Die persönlichen Daten des Bestellers werden nur für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und zur Kundenbetreuung verwendet. Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht. 

 

5. Widerrufsbelehrung 
5.1 
Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gem. § 13 BGB. Der Besteller kann seine Vertragserklärung innerhalb einer Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn ihm die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten der BSZ gem. Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten des BSZ gemäß § 312e Abs. 1 S. 1 BGB i.V.m. Art. 245 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: 
Biologische Station Zwillbrock e.V., Zwillbrock 10, 48691 Zwillbrock,
info@bszwillbrock.de. 
5.2 
Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Besteller die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er der BSZ insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie es dem Besteller etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Besteller die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr der BSZ zurückzusenden. 
Der Besteller trägt die Kosten für die Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn der Besteller bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Besteller abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Besteller mit der Absendung seiner Widerrufserklärung und der Sache, für die BSZ mit deren Empfang.