Sie sind hier: Flamingoroute  » Natur  » Biologische Station Zwillbrock e.V.

Die Radroute

Den Rad- und Wanderführer können Sie hier bestellen:


- Routenpauschalen 

- Kontakt für Buchungsanfragen

In der Ausstellung [B.S.Z.]

Naturschutz – Umweltbildung – Tourismus in der Region

Die Biologische Station Zwillbrock e.V. ist für die naturschutzfachliche Betreuung von 30 Schutzgebieten mit etwa 3.200 Hektar Mooren, Heiden und Feuchtwiesen im Kreis Borken zuständig. Dort werden Bestandsaufnahmen der Pflanzen- und Tierwelt durchgeführt sowie Pflege- und Gestaltungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit vor Ort wirtschaftenden Landwirten geplant und umgesetzt.
Naturfreunde, Familien, Schulklassen und sonstige Gruppen können das umweltpädagogische Angebot mit zahlreichen Veranstaltungen und Exkursionen des Bildungswerkes der Biologischen Station nutzen. Ein Programm wird Ihnen auf Anfrage gerne zugeschickt. Die interaktive, zweisprachige Ausstellung im Besucherzentrum lädt sowohl Kinder als auch Erwachsene auf eine spannende Entdeckungstour durch Moor, Heide, Wald und Grünland ein. Sie eignet sich zur Einstimmung für einen Besuch naher Schutzgebiete wie dem Ellewicker Feld und dem bekannten Zwillbrocker Venn.
Die Station ist idealer Ausgangspunkt für Radtouren auf der Flamingoroute und bietet auch Routenpauschalen an.

 

Öffnungszeiten

 

Besucherzentrum
November bis zu den Osterferien:
Mo-Do: 8-16.30 h
Fr: 8-14.30 h
Osterferien bis Oktober:
Mo-Fr: 8-16.30 h
Sa, So und Feiertag: 12-17 h

 

Remise im Zwillbrocker Venn
Osterferien bis Oktober:
Sa, So und Feiertag: 12-17 h

 

Weitere Informationen:
www.bsZwillbrock.de