Sie sind hier: Flamingoroute  » Natur  » Westmünsterland, Twente & Achterhoek

Die Radroute

Den Rad- und Wanderführer können Sie hier bestellen:


- Routenpauschalen 

- Kontakt für Buchungsanfragen

Westmünsterland, Twente & Achterhoek

Berkel in der Gemeinde Berkelland [G.B.]

entdecken Sie die Grenzregion

Das Gebiet der Flamingoroute war ehedem eine weite, von Mooren durchzogene Heidelandschaft, die ab der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts zunehmend in Grünland und Acker umgewandelt wurde. Die Abgeschiedenheit dieser Grenzregion hatte aber auch zur Folge, dass bedeutende Moorgebiete erhalten blieben. 
Das Westmünsterland mit seinen Einzelhöfen und den kleinen Orten mit großen Kirchen ist Teil der Münsterländischen Parklandschaft. Auf der anderen Seite der Grenze führt die Route durch das schöne Achterhoek. Hier begeistert die Gemeinde Berkelland mit ihren sehenswerten Wassermühlen und die schöne Kulturlandschaft rund um Winterswijk mit alten Wäldern und naturnahen Bachläufen. Auch die weiter nördlich gelegene Region Twente lockt mit abwechslungsreicher Landschaft, alten Bauernhöfen, Landgütern, Parkanlagen und der lebhaften Stadt Enschede. 
Starke wechselseitige Beziehungen zwischen den Nachbarn brachte die im 19. Jahrhundert beiderseits der Grenze aufblühende Textilindustrie mit sich. Aber auch der Schmuggel, insbesondere in der Nachkriegszeit hinterließ seine Spuren bzw. Pfade auf denen heute teilweise auch die Flamingoroute verläuft.